Akupressur

Wie die Akupunktur basiert auch die Akupressur auf der Lehre der Meridiane und dem Fließen der Lebensenergie (Chi = Urbewegkraft). Unterschied ist, daß keine Bambusspäne oder Metallnadeln in die Akupunkte gestochen, sondern diese mit Fingerdruck gehalten werden.

Psychische und emotionale Auslöser führen zu einem Stau im Chi-Fluß. Aura-Leser können dies in der Aura, dem Energiefeld, des Betreffenden sehen, Reiki-Therapeuten am veränderten Fluß der Energie spüren.

In der Akupressur spürt der Behandler auf welchem Meridian welche Punkte belastet sind und behandelt diese, mit dem Ziel, die Energie wieder ins Fließen zu bringen, bzw. die Energie auszugleichen.